24/7 für Sie erreichbar

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar. Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Presse

Pressekontakt

Maik Luckow

Pressesprecher  |  Referent Unternehmenskommunikation

Tel.        +49 331 9080-2007

Mobil    +49 152 5470 1105

E-Mail   presse@ediscom.net

 

Presseinformationen 2021

Auch an Anklams Umgehungsstraße B109 im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurden am 22. Februar 2021 die Bauarbeiten nach der Starkfrostperiode wieder aufgenommen. Mit einem Spülbohrgerät wird die B109 unterquert, um die Verbindung zum nächsten Glasfasernetz-Verteiler herzustellen. (Foto: e.discom)

Potsdam, 22. Februar 2021

In Brandenburg und Vorpommern läuft Tiefbau für geförderten Breitbandausbau nach Frostperiode wieder an

Trotz der aktuellen Lockdown-Einschränkungen läuft ab heute in den meisten Ausbau-Losen der e.discom Telekommunikation der Tiefbau für den öffentlich-geförderten Glasfaserausbau wieder an – in den Landkreisen Havelland, Märkisch-Oderland, Prignitz, Uckermark und Vorpommern-Greifswald. Um die Verzögerungen durch Lockdown und Starkfrost aufzuholen, sind auch sachgerechte und zeitnahe Entscheidungen in den Genehmigungsverfahren von zentraler Bedeutung.

PDF-Download der Pressemitteilung

 

Presseinformationen 2020

 

Detlef Katzschmann, Mitglied der e.discom Geschäftsführung (l.) sowie Rainer Schinkel, Beigeordneter und Leiter des Wirtschaftsamtes Märkisch-Oderland (r.) am 15.12.20 in Vierlinden, OT Neuentempel (Foto: e.discom)

15. Dezember 2020

Öffentlich geförderter Breitbandausbau in Märkisch-Oderland: Erste unterversorgte Adressen ans Glasfasernetz angeschlossen

Der Landkreis Märkisch-Oderland (MOL) und das Unternehmen e.discom Telekommunikation GmbH haben am 15. Dezember 2020 im Ortsteil Neuentempel der Gemeinde Vierlinden die ersten öffentlich geförderten Breitbandanschlüsse im Landkreis in Betrieb genommen. Bis Silvester 2020 werden in Neuentempel 175 Hausanschlusspunkte ans hochmoderne Glasfasernetz der e.discom angeschlossen werden.

PDF-Download der Pressemitteilung

Spatenstich-Teilnehmer am 23.10.20 in der Stadt Penkun (v.l.n.r.): Michael Sack / Landrat Vorpommern-Greifswald, Christian Pegel / Landesminister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Philipp Amthor / Bundestagsabgeordneter, Antje Zibell / Bürgermeisterin Stadt Penkun, Dr. Alexander Montebaur / Vorstandsvorsitzender E.DIS AG und Detlef Katzschmann / Mitglied e.discom-Geschäftsführung (Foto: e.discom | Fotograf: Heiko Laschitzki).

23. Oktober 2020

Beginn des geförderten Glasfaser-Breitbandausbaus im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Am offiziellen Spatenstich für die sieben e.discom-Ausbaugebiete im Landkreis Vorpommern-Greifswald nahmen neben Landrat Michael Sack und der e.discom-Geschäftsführung auch der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommerns Christian Pegel, der Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor sowie E.DIS-Vorstandsvorsitzender Dr. Alexander Montebaur teil.

PDF-Download der Pressemitteilung

Tatkräftiger Einsatz beim Breitband-Spatenstich in Wichmannsdorf (v.l.n.r.): Dr. Alexander Montebaur / E.DIS-Vorstandsvorsitzender, Frank Zimmermann / Bürgermeister Boitzenburger Land, Andreas Scheuer / Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Karina Dörk / Landrätin Uckermark und Jörn Schoof / Mitglied der Geschäftsführung e.discom (Foto: e.discom | Fotograf: Heiko Laschitzki).

22. September 2020

Beginn des geförderten Glasfaser-Breitbandausbaus im Landkreis Uckermark

Am offiziellen Spatenstich für die Ausbaugebiete der e.discom im Landkreis Uckermark nahmen neben der Landrätin Karina Dörk und der e.discom-Geschäftsführung auch Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer und E.DIS-Vorstandsvorsitzender Dr. Alexander Montebaur teil. Die Uckermark ist der Landkreis mit den zweitgrößten Breitband-Investitionen der e.discom.

PDF-Download der Pressemitteilung

Beim Spatenstich am 25. Juni 2020 in Pritzwalk, Landkreis Prignitz (v.l.n.r.): Torsten Uhe / Landrat , Harald Pohle / Vorsitzende des Kreistages , Daniel Knohr / atene KOM-Leiter Regionalstandort Brandenburg , Gerhard Roth / Mitglied der Geschäftsführung e.discom (Foto: Landratsamt Prignitz).

25. Juni 2020

Spatenstich für e.discom-Breitbandnetz im Landkreis Prignitz. Gigabit-Internet steigert Attraktivität der Region. 

Der öffentlich geförderte Glasfaser-Ausbau in der Prignitz ging mit dem ersten Spatenstich am 25.06.20 in Pritzwalk in die nächste Etappe. Gemeinsam mit Landrat Torsten Uhe gaben die Projektpartner e.discom Telekommunikation und E.ON Energie Deutschland das Startsignal für dieses Breitbandprojekt in der Region. Daran nahmen Bürgermeister des Landkreises, Vertreter der Wirtschaftsförderung Prignitz und der atene KOM sowie Kreistagsabgeordnete und Unternehmer teil.

PDF-Download der Pressemitteilung

 

Presseinformationen 2019

Spatenstich am 23.10.19 in Bad Freienwalde - gemeinsam für den geförderten Breitbandausbau in Märkisch-Oderland am Drücker (v.l.n.r.): Rainer Schinkel / Beigeordneter und Kämmerer des Landkreises, Detlef Katzschmann / Mitglied der Geschäftsführung e.discom, Dr. Andreas Montebaur / Vorstandsvorsitzender E.DIS AG, Jörn Schoof / Mitglied der Geschäftsführung e.discom, Dirk Sasson / Geschäftsführer Stadtwerke Schwedt, Gernot Schmidt / Landrat Märkisch-Oderland (Foto: e.discom).

23. Oktober 2019

Erster Spatenstich für e.discom-Breitbandnetz in Märkisch-Oderland. Insgesamt 1.635 Kilometer Glasfasernetz entstehen bis 2022

Die e.discom Telekommunikation GmbH hat im Beisein von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und öffentlichem Leben in Bad Freienwalde den ersten Spatenstich für den Breitband-Ausbau in Märkisch-Oderland vollzogen. Im Dezember 2018 hatte der Landkreis dem Unternehmen den Auftrag erteilt, die digitale Infrastruktur für schnelles Internet spürbar auszubauen. Nach nur zehnmonatiger Planungs- und Vorbereitungsphase beginnt jetzt die Verlegung der Glasfaserleitungen.

PDF-Download der Pressemitteilung